Unser neues Hochzeits-Forum im Erzgebirge

Hochzeitsforum > Geschenke > Gastgeschenke

1 2 >

Brautmonster

17 Beiträge
weiblich

Sind Gastgeschenke eigentlich üblich?? Und was schenkt man da so???

Ooooooh Gott!!!! Ich habe ja noch soooooo viele Fragen! Überrascht

Hoffentlich antworten mir ganz viele...


Die Ehe funktioniert am besten, wenn beide Partner ein bisschen unverheiratet bleiben.

Mini80

42 Beiträge
weiblich

Hallo Brautmonster,

ich denke, so richtig üblich sind Gastgeschenke bei uns noch nicht. Anders hingegen z.B. bei den Italienern - die schenken wohl richtig tolle Sachen.

Ich finde es aber trotzdem toll, seinen Gästen eine kleine Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Es reichen ja schon Kleinigkeiten wie einzeln verpackte Pralinen (z. B. in kleinen Schachteln) oder vielleicht kleine Gläschen mit selbstgemachter Marmelade. Da kann man dann auch immer die Namensschildchen dran hängen. Lächelnd Da ist irgendwie auch sehr persönlich und man zeigt seinen Gästen, dass sie einem wichtig sind!


Mini80

42 Beiträge
weiblich

Ach so: Meine Gäste bekommen nämlich kleine Gläschen mit Erdbeermarmelade. Die habe ich die Tage reichlich gekocht! Lachend


Sophia

15 Beiträge
weiblich

Gastgeschenke will ich auch verteilen. Dachte da an Hochzeitsmandeln. Oder ist das zu unspektakulär?


Liebe

3 Beiträge
weiblich

Hochzeitsmandeln sind ein schönes Gastgeschenk mit Tradition zu solch einem Fest.

Der Brauch geht auf das 17. Jahrhundert zurück und wurde in Frankreich entwickelt.

Nicht nur in Italien und anderen südlichen Ländern ist es Tradition

 dem Gast 5 weisse Wiener Mandeln als Gastgeschenk zu überreichen.

Sie können entweder als Namensschildchen Verwendung finden,

oder werden den Gästen bei der Verabschiedung als kleiner Dank überreicht.

Es gibt auch einen schönen Spruch dazu, den man auf ein kleines Kärtchen drucken kann und entweder an Tüllkreisen oder Organzabeutelchen befestigen kann.

Auch gibt es vielerlei nette kleine Kästchen und Boxen,

 in denen diese Mandeln echt was her machen.

Wer also ein traditionelles Gastgeschenk sucht, liegt mit den Hochzeitsmandeln genau richtig!

Es muß ja nicht immer etwas spektakuläres sein.

Anhang

Fee70

18 Beiträge
weiblich

@Liebe:

Toll, die kleine Geschichte über die Hochzeitsmandeln! Ich habe auch irgendwo gelesen, dass die fünf Mandeln für irgendetwas stehen. Nur erinnere ich mich gerade nicht mehr... Verlegen

Mich würde die Bedeutung aber schon interessieren - also wenn sie jemand kennen sollte...

Die gute Fee

Liebe

3 Beiträge
weiblich

Liebe gute Fee,

da hab'ich doch ein Sprüchlein:

„Fünf Mandeln“

für unsere lieben Gäste.

Ein Geschenk mit Tradition zu solch einem Feste.

Sie sind bitter und süß wie das Leben, stehen für

Glück, Liebe, Gesundheit, Erfolg und Segen.

Liebe Grüße an alle Brautpaare.

Wenn Ihr sonst noch Fragen habt - nur her damit.

Vielleicht kann "Liebe" Euch weiterhelfen.Küssend

Anhang

Sophia

15 Beiträge
weiblich

Danke übrigens noch für Eure Antworten bezüglich der Hochzeitmandeln! Dann lag ich ja doch nicht sooo falsch! Lachend


jessymaus

1 Beitrag
weiblich

Hallo Leute,

ich bin gerade auf der Such nach Gastgeschenken. Hier unter "Geschenke" habe ich ein paar tolle gesehen. Aber ich kann mich noch nich so recht entscheiden. Welche findet Ihr am besten?

Mini80

42 Beiträge
weiblich

Hallo jessymaus,

oh je - da hast Du ja wirklich die Qual der Wahl!! :-O

Also ich finde auf den ersten Blick alle ziemlich schön und könnte mich auch nur schwer entscheiden.

Aber Du solltest Dich bei Deiner Wahl auf jeden Fall auch nach dem Rest der Deko (Farbe, Stil etc.) richten!

Na dann viel Spaß beim Auswählen!

Liebe Grüße

Mini


1 2 >